Sie haben Fragen?

Zögern Sie nicht uns anzurufen, wir beraten Sie gerne.

+49 (0) 6131 - 580 89-0

Oder nutzen Sie unseren Rückruf Service:

CALLBACK!

INTERFERENZ- UND SPEZIALFILTER

SCHOTT INTERFERENZ- UND SPEZIALFILTER - DAS ERGEBNIS LANGJÄHRIGER, PRAXISNAHER ENTWICKLUNGEN

Interferenz Bandpassfilter – Maßgeschneiderte Interferenzschichten-Systeme auf Glas
Zur Herstellung von Interferenzfiltern werden sehr dünne Schichten von dielektrischen oder metallischen Materialien im Hochvakuum-Aufdampfverfahren (PVD) auf Substrate aufgebracht. Die Schichtdicken sind dabei dünner als die Wellenlänge des Lichtes. Ionenunterstützte Verfahren führen zu sehr harten, kompakten Interferenzschichten mit hoher Klimabeständigkeit und temperaturstabiler Charakteristik.

 

 

KV-Filter – Glas-Kunststoffverbund mit geringer Eigenfluoreszenz
Die spektralen Eigenschaften der KV-Filter werden durch eine Kunststoffschicht bestimmt, die zwischen polierten, optischen Gläsern eingebettet ist. Sie besitzen steilere Filterkanten als vergleichbare Farbglasfilter. Aufgrund ihrer geringen Eigenfluoreszenz eignen sie sich besonders als Fluoreszenz-Sperrfilter.


UV-Breitbandfilter – UG11 Farbglasfilter mit geblocktem Nebendurchlass

UV-Breitbandfilter DUG11, DUG11X und IRB basieren auf dem optischen Farbglas UG11, dessen typischer Nebendurchlass durch ein Interferenzschichten-System geblockt wird. Beidseitig aufgedampfte, harte Schichten bieten zusätzlichen Schutz gegen Umwelteinflüsse.

Interferenz- und Spezialfilter - das Ergebnis langjähriger, praxisnaher Entwicklungen
Interferenz- und Spezialfilter - das Ergebnis langjähriger, praxisnaher Entwicklungen